Skip to content
Burg Herzberg 2023 – Freak Stage

Das ist wirklich nichts für Feiglinge: Musik, die hart zupackt und nicht mehr losläßt. Vor vielen Jahren schon sind diese vier Herren in einem denkbar deplatzierten Outfit – schwarze Anzüge und Krawatten – in Herzberg aufgetaucht und haben komplett abgeräumt, zumindest bei uns. Der Schock saß tief: wir mußten bis gegen halb zwei Uhr Nachts auf die Anstoßzeit warten, es hatte irgendwelche, heute nicht mehr nachvollziehbaren Verzögerungen gegeben. Dass es sich lohnen könnte, war zu ahnen, denn es war eine Band aus Lyon, und was hatte uns Lyon mit Bands wie Poil oder Nil nicht schon für wunderbare Überraschungen beschert!

Nun also DRH. In diesem Jahr wurden sie wieder von Charlie ausgesucht und gebucht und haben wieder abgeräumt: Neun Punkte auf unserer nach oben begrenzten Bewertungsskala haben bisher nur sehr, sehr wenige Bands erreicht. Sie hatten ihre ‘Ode to a Firework‘ dabei und dieses Album hält, was es verspricht: es ist ein, wie kann man es anders sagen, explosives Feuerwerk vom ersten bis zum letzten Ton.

Der Frontmann ist Rémi Matrat am Saxophon, der von seichten Swing-Melodien bis zu tiefen Stakkatoklängen alles spielen kann und mit packenden Kontrasten den Sound der Band zu etwas Besonderem macht. Die Rhythmus-Sektion mit Alexandre Phalippon am Bass und Josselin Hazard am Schlagzeug ist eine einschneiden und präzise laufende Maschine, deren Lauf ständig abrupt stockt und wieder anfährt. Man wird als Zuhörer hin- und hergeworfen und verliert besonders dann den Boden unter den Füßen, wenn sich Saxophon und Gitarre diesem musikalischen Berserkertum anschließen.

Unfassbar gute Musik, die aus dem Kontrast von scheinbaren Jazz-Standardklängen, komplexen Rhythmusarrangements und dynamischen Metall-Breaks lebt. Neun Punkte!

DRH spielen übrigens auf Charlies Freakshow Artrock Festival in Würzburg im Oktober!

We love Herzberg (2023)
1. Charly presents: !GERALD!
2. Freak Stage: DEWOLFF
3. Charly presents: DRH
4. Portraits (2023)

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen